01

In einer zunehmend digitalen Welt wird der Umgang mit Medien und Computern immer wichtiger. Dies zeigt sich nicht nur im schulischen Bereich mit der Verwendung von schulinternen Kommunikationsplattformen wie IServ, sondern auch im privaten Bereich mit der Nutzung des eigenen Smartphones, Tablets o.ä. Auch der spätere berufliche Alltag verlangt Kompetenz beim Einsatz neuer Medien. Das Gymnasium Sottrum hat sich zum Ziel gesetzt, in dieser Hinsicht eine Grundlage zu schaffen, damit die Schülerinnen und Schüler sich in der digitalen Welt von morgen besser orientieren können.

Durch einen Beschluss des Schulvorstandes wurde mit Beginn des laufenden Schuljahres ein zweistündiger Medienkundeunterricht für alle Schülerinnen und Schüler des siebten Jahrgangs eingeführt. Die Leitung haben Frau Albers, Frau Pade und Herr Pries übernommen. Neben einer sachkundigen Nutzung des Internets geht es auch um einen kompetenten Umgang mit den Standardprogrammen (bzw. Betriebssystemen) wie z.B. Windows, Word, Excel, PowerPoint. In verschiedenen Modulen werden die Schülerinnen und Schüler in den angegebenen Themenbereichen geschult.
Als Schwerpunkte werden unter anderem folgende Themenbereiche gesetzt:
PC-Hardware Welche Komponenten gehören zu einem PC-System (Ein-und Ausgabegeräte, Komponenten der Datenverarbeitung).


Iserv Wiederholung der Grundlagen aus Jg. 5

Windows (am Beispiel von Windows 7 Pro):
Programme installieren/deinstallieren, E-Mail, Virenscanner, Dateimanager, individueller Desktop, Datenschutz, Datensicherheit.

Recherche im Internet:
Effektiv suchen mit Google: Operatoren, kritische Betrachtung der Suchergebnisse Textverarbeitung / Microsoft Word einfache Texte formatieren, Textfluss, Tabstopps, Seitenumbrüche, Zeilenabstände, Tabellen einfügen und formatieren, Bilder einfügen, Bilder anordnen (Textfluss), Shortcuts, Seitenzahlen einfügen, Zeilenangaben, Kopfzeile, Fußzeile, Quellenangaben (Qualität von Quellen), PDF-Ausgabe, Überschriften, Inhaltsverzeichnisse, Hyperlinks.

Präsentationen / PowerPoint:
Die Arbeit mit Folien, Animationen, Einfügen verschiedener Elemente, Kriterienkatalog für eine gelungene Präsentation, Notizen hinzufügen, Beachtung des Copyrights
Tabellenkalkulation / Excel Arbeiten mit Zellen und Tabellenblättern, Zellbezüge, Rechenoperationen, Arbeiten mit einfachen Formeln (Summe, Zählen, wenn-Funktion etc.), Sortieren, Auswahl von Daten, Zellformatierungen, bedingte Formatierungen.


Als Arbeitsgrundlage für den Unterricht haben wir die „Seminarunterlagen Dettmer“ ausgewählt. Das Gymnasium Sottrum hat eine Schullizenz erworben, so dass wir allen Schülerinnen und Schülern die Unterlagen kostenfrei zum Download zur Verfügung stellen können.

Die Teilnahme am Unterricht im Fach Medienkunde wird auf dem Zeugnis mit der Bewertung „teilgenommen“ dokumentiert. Darüber hinaus stellen wir als Schule Zertifikate über die Qualität der Mitarbeit und des Fortschritts aus.


Nadine Albers, Hanako Pade, Marco Pries / Ferdinand Pals

   
   
   

7239

   
© Gymnasium Sottrum * Schillerstrasse 11 * 27367 Sottrum