-verfasst und kuratiert von der 5c -

 

1v

 

Die Sonne

Die Sonne, Dunkelheit hassend,

Erleuchtet den Tag, so wie sie's mag.

Als Wärmespenderin lässt sie Blumen, Pflanzen

Und Lebewesen wachsen und leben,

Sie vertreibt Wind und Regen

Auf unterschiedlichen Wegen.

Sie trocknet das Wasser,

So wird's nicht nasser.

Die Sonne macht alles bunt

Auf der Erden Rund.

Sie zieht über Wälder, Wiesen und Felder.

Die untergehende Sonne

Ist eine wahre Wonne.

                                                                             Johanna H.-L.

1

Am Mittwoch, den 24.06.15, waren wir, die Klasse 9b im Schnürschuhtheater in der Bremer Neustadt. Dort sahen wir uns die Vorstellung des Theaterstücks ´´Tschick´´ an, da wir die dazugehörige Lektüre gerade im Deutschunterricht behandelten.



3

Auch in diesem Jahr fand an unserer Schule wieder ein Lesewettbewerb statt. Die Siegerinnen der Klassenwettbewerbe (Foto:  Francesca W. [mitte] aus der 6c, Nina P. [links] aus der 6a und Melissa C. [rechts]) traten gegeneinander an, um die Schulsiegerin zu bestimmen. Vor einer Jury bestehend aus den drei Klassensiegern des letzten Jahres, drei Deutschlehrern und dem Schulleiter wurde zunächst ein selbstgewählter Text und darauf ein festgelegter gelesen. Die Schulsiegerin (Francesca W.) überzeugte die Jury dabei durch ihre Textgestaltung und Lesetechnik und wird unsere Schule beim Kreisentscheid vertreten.

Alina

Spannung, Spaß und Ehrgeiz. Dies sind die 3 Wörter, die den Vorlesewettbewerb beschreiben. Ich habe es selber erlebt, denn ich war dabei, bei dem Vorlesewettbewerb 2013. Man muss nicht 100  Bücher gelesen haben, um ein guter Vorleser zu sein. Ich gestehe, ich selber habe auch noch nicht so viele Bücher gelesen. Doch darauf kommt es nicht an.

schule05
Die Klasse 5b hat Gedichte zu unserer Schule verfasst....

   
   
   

7239

   
© Gymnasium Sottrum * Schillerstrasse 11 * 27367 Sottrum