000054
0013slider
0018slider
013
017
020
03slider
042
047
04slider
053
05slider
06slider
07slider
08slider
09slider
1001
1002
1003
1004
1005
1006
1007
1008
10slider
11slider
12slider
14slider
15slider
16slider
17slider
19slider
20slider
21slider
22slider
23slider
24slider
25slider
26slider
29slider
30slider
31slider
32slider
33slider
34slider
35slider
36slider
38slider
39slider
40slider
41slider
42slider
43slider
44slider
45slider
46slider
48slider
51slider
52slider
54slider
55slider
56slider
57slider
58slider
59slider
60slider
65slider
66slider

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Sottrum. Wenn Sie die gesuchte Information hier auf der Seite nicht finden, helfen Ihnen unsere Ansprechpartner in der Schule weiter.

   

P1050096

Einen herzlichen Glückwunsch an unsere Abiturientinnen und Abiturienten!

In diesem Jahr haben 67 Schüler bei uns ihr Abitur erhalten. Die 36 Mädchen und 31 Jungen haben einen Durchschnitt von 2,54 erreicht, womit sie besser sind als der Landesdurchschnitt von 2018 (2,56). Sechs Schüler konnten den zweithöchsten schulischen Abschluss, den schulischen Teil der Fachhochschulreife, erwerben.
Acht Schüllerinnen und ein Schüler konnten einen Durchschnitt erreichen, der besser ist als 2,0. Das beste Abitur hat Malin Berit K. mit 1,3 abgelegt.
Im Rahmen der Entlassungsfeier sind eine Reihe von Schülerinnen und Schülern geehrt worden: Katja R., Tjorben R. und Klemens A. wurde das Große Latinum zuerkannt; Katja erhielt für ihre herausragende Lateinklausur einen Preis des Deutschen Altphilologenverbandes.
Für die beste Klausur in Chemie wurde Malin Berit K. geehrt. Stefan B. erhielt die Preise für die beste Klausur in Physik und Mathematik. In den geisteswissenschaftlichen Fächern reüssierten Lara A. in Englisch, Antonia S. in Deutsch und Vanessa F. in Politik je mit der besten Klausur. Besonderes Lob erhielt Jan Ole M. für die beste mündliche Prüfung in Religion.
Den Sozialpreis für besonderes gesellschaftliches Engagement, den der Förderverein jährlich vergibt, wurde den ehemaligen Schülersprechern Finnja H. und Selina M. zuteil.
Die Schule macht von ihrem Recht Gebrauch, Malin K. für die Studienstiftung des Deutschen Volkes und Vanessa F. für die Glemser-Stiftung vorzuschlagen.

   

7239

 

 

 

 

 

 

 

   
   

Schule ohne Rassismus

 

 

 

 

 

 

 

   
© Gymnasium Sottrum * Schillerstrasse 11 * 27367