psDer Übergang von der Grundschule auf eine weiterführende Schule ist in diesen Zeiten eine besondere Herausforderung für die Eltern.
Die Informationsabende sind im Herbst ausgefallen, Tage der offenen Tür werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben in der Hoffnung, dass man dann wirklich die Türen öffnen kann und interessierte Menschen nicht nur per Internet hereinkommen können.
Am kommenden


Freitag Abend, 26. Februar 2021, ab 19.30 Uhr


wird der Schulleiter des Gymnasiums Sottrum allen interessierten Eltern und Erziehungsberechtigten die Schule vorstellen und anschließend für Fragen in der Videokonferenz zur Verfügung stehen.

Der erste Teil wird eine Präsentation sein, der zweite Teil dient der Möglichkeit zur Rückfragen und dem offenen Austausch. Insgesamt ist der Abend auf 90 Minuten konzipiert. Hier finden Sie den Link zur Teilnahme. Wir freuen uns über eine reichliche Teilnahme sowohl von Eltern, aber auch von interessierten Schülerinnen und Schülern.
Diese Videokonferenz findet auf der Basis von Microsoft TEAMS statt, welches wir im Gymnasium standardmäßig benutzen. Falls Sie bereits jetzt Fragen haben, schreiben Sie gerne eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Ich werde auf diese Fragen eingehen und sie beantworten.
Seien Sie herzlich eingeladen.

Ferdinand Pals,
Oberstudiendirektor und Schulleiter
24.02.2021

© Foto: Kreiszeitung.de

   
   

flags2