1

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedeten wir am vergangenen Freitag unsere diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten. In einer stimmungsvollen Feier mit viel Musik und Gesang konnten wir unsere Jahrgangsbesten in den Naturwissenschaften, Deutsch, Englisch und Religion ehren - und natürlich die hart erarbeiteten Abiturzeugnisse ausgeben. Wir wünschen allen unseren Absolventinnen und Absolventen eine spannenden Zukunft!

001

Kurz vor den Sommerferien fand in diesem Schuljahr wieder eine Projektwoche statt. Je nach Interesse konnten die Schülerinnen und Schüler unter vielen angebotenen Projekten wählen, die teilweise auch von Schülerinnen und Schülern angeleitet wurden. Es wurde zum Thema Schokolade geforscht, der Schulgarten gestaltet, die Band hat intensiv geprobt, es gab ein Fitnessangebot, Mannschaftssportarten, Parkour, Musical, Erkundungsfahrten, Wandmalerei, Linoldruckerei, das Bauen von Werkzeugen und und und...

Ganz offensichtlich hat das Ganze viel Spaß gemacht und wir sind gespannt, ob es im nächsten Schuljahr wieder eine Projektwoche geben wird. Ein großes Dankeschön an die Organisatoren - und Herrn Wiggers für die tollen Bilder.

Nach der Verkündung der Abiturergebnisse veranstalten die Abiturienten traditionell einen "Chaostag", bei dem die Schüler einmal das Sagen in der Schule haben und so einige Lehrer ihr "Fett wegkriegen".

05

IMG 3697

Bei vielen Fragen wird Ihnen das Sekretariat oder die Schulleitung weiterhelfen. Die Kolleginnen und Kollegen können per ISERV erreicht werden.
Bei Themen, die den psychosozialen Bereich berühren, wenden Sie sich direkt an unser Beratungsteam.

Für Schüler oder Eltern sind häufig auch die Schülervertreter, bzw. Elternvertreter sinnvolle Ansprechpartner. Und natürlich freut sich unser Förderverein stets über neue Mitglieder.

Informationen im Überblick: Ansprechpartner [PDF]

 

01
In der letzten Unterrichtswoche vor den Osterferien und somit vor Beginn der Klausuren feierten unsere Abiturienten traditionell ihre "Mottowoche". Dabei stand jeder Tag unter einem ganz bestimmten Thema. "Urlaub", bei dem die überraschten Schüler der Mittelstufe morgens wie auf einem Flughafen einchecken mussten. Natürlich wurden bei den Gepäckkontrollen auch Schmuggler entdeckt und umgehend verhaftet. "Computerspiele", bei dem ein lustiger Super Mario Kart Parcours für die jüngeren Schüler aufgebaut war oder "Roter Teppich", bei dem Bausa, Helene Fischer, Marshmello und viele andere Promis gemeinsam auf der Bühne ihre aktuellen Hits "performten". Schülerinnen und Schüler in phantasievollen Kostümen bevölkerten eine Woche lang die Pausenhalle und lockerten mit guter Laune und viel Spaß den Schulalltag auf. Vielen Dank für diese schöne Woche!
Und Danke an Herrn Wiggers für die Bilder!

   

7239

 

 

 

 

 

 

 

   
   

Schule ohne Rassismus

 

 

 

 

 

 

 

   
© Gymnasium Sottrum * Schillerstrasse 11 * 27367