Sehr geehrter Eltern und Erziehungsberechtigte,

Bundes- und Landesregierungen sind aufgrund der Corona-Pandemie dazu übergegangen, die Weihnachtsferien zu verlängern.

Die ursprünglichen Unterrichtstage am Montag und Dienstag, 21. und 22. Dezember 2020, sind regulär zu unterrichtsfreien Tagen erklärt worden. Hierfür bedarf es keines Freistellungsantrages. Im Gegenteil: Teilen Sie uns bitte mit , wenn Ihr Kind in diesen Tagen in der Schule aufgrund Ihrer familiär-häuslichen Situation in der Schule betreut werden sollte. Dies ist möglich. Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Danke.

 

Darüber hinaus hat Niedersachsen eine Regelung für die beiden letzten Tage der vorherigen Woche getroffen, welche auf Antrag für Schülerinnen und Schüler unterrichtsfrei sind. Wer nicht befreit ist, nimmt am Regelunterricht teil, der erteilt werden wird, möglicherweise im Kohortenverbund.

Hier finden Sie das Antragsformular 1 und Antragsformular 2 für die Befreiung von Schülerinnen und Schülern für die Tage am Donnerstag und Freitag, 17. und 18. Dezember 2020, vor Weihnachten zum Download. Letzter Abgabetermin ist der Mittwoch, 16. Dezember 2020, 14.00 Uhr, Eingang Sekretariat. Ein Fehlen ohne Beantragung ist als unentschuldigtes Fehlen zu werten.

 

Ein abschließender Hinweis zum Antragsformular für den 17./18. Dezember 2020. Eine Überprüfung der von Ihnen eingetragenen Angaben ist uns nicht möglich. Insofern ist Ihre Antragstellung gleichbedeutend mit der erfolgten Freistellung; erwarten Sie bitte kein dezidiertes Genehmigungsschreiben.

 

Mit freundlichem Gruß

Ferdinand Pals, OStD

Schulleiter

Durch zwei zusätzliche unterrichtsfreie Tage werden die Weihnachtsferien in Niedersachsen verlängert und beginnen nunmehr bereits am Montag, dem 21. Dezember 2020. Letzter Schultag wird demnach Freitag, der 18. Dezember 2020, sein, wie Kultusminister Grant Hendrik Tonne am vergangenen Dienstag mitgeteilt hat. Hintergrund ist, ein gemeinsames Weihnachfest in höherer Sicherheit vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 zu ermöglichen.Weitere Details entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.

Wir hoffen unsere "Neuen" haben sich inzwischen ein wenig eingelebt....

SEY 0

MI 0

KR 0

 948FFFA8 598E 4D62 BDA1 F324B8EBAF18

Die Schülervertretung des Gymnasiums Sottrum hat im Rahmen eines Umweltkonzeptes bereits die Anschaffung von Schulbienen erreicht und nun ein neues Projekt auf die Beine gestellt.

   

flags2

   
© Gymnasium Sottrum * Schillerstrasse 11 * 27367 Sottrum