Eine wesentliche Stütze des Ganztages stellen die  Bufdis dar. Sie engagieren sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes.
Der Dienst wird in gemeinwohlorientierten Einrichtungen, wie Schulen, Jugendbildungs- oder Altenpflegestätten, Museen, Einrichtungen des Sports, des Umwelt- und Naturschutzes durchgeführt. Initiator und Rahmengeber dieser Möglichkeit zum öffentlichen Engagement ist das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA). Die Tätigkeit dauert in der Regel 12 Monate und wird mit einem Taschengeld von ca. 380 Euro monatlich vergütet. Die Freiwilligen werden in den Dienststellen betreut und belegen Seminare, deren Ziel es ist, soziale, ökologische und interkulturelle Kompetenzen zu stärken.

 

Bei Fragen, Anregungen, Ängsten, Sorgen und/oder Nöten finden die Schüler die Bufdis in Raum 107A.

Und für alle Eltern: unter 04264/ 83614617 können Sie sie täglich von 8.00 bis 15.00 Uhr erreichen!!

 

Derzeit sind wir auf der Suche nach neuen Bufdis. Bewerbungen bitte direkt an die Schule.

 

                                  
     

 


 

 

 

Im Ganztag werden wir darüber hinaus unterstützt von:

franzen  

Marcel Franzen

(Schulnetzwerk)

     
proehl  

Frau Pröhl

(Mensa)

 

 

 

 

 

   
   

flags2

   
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.