0

Das Projekt Bushcraft and Survival wurde im vergangenen Jahr so gut angenommen, dass wir uns für die diesjährige Projektwoche an dem "Erfolgsrezept" orientiert haben.
Da das Thema der Projektwoche Reformation lautete, haben wir uns um eine Re-Analogisierung bemüht. Das Handy war aus und alle Werkzeuge des täglichen Bedarfs mussten selbst hergestellt werden.

0

Zunächst musste ein "Lager" gebaut werden. Und dann wurde (auch wegen des Ansturms aus anderen Projekten) recht früh mit der Brot und Pfannkuchenproduktion begonnen.

0

Die Schmiedeessen wurden vorgeglüht, damit entsprechend Werkzeuge usw. hergestellt werden konnten.

z1  z2

0

Zwischendrin gab es immer wieder Suppe/Tee, auf "Hobos": selbstgemachten kleinen Holzfeuerstellen.

0

0

0

0

Hier entstehen gerade Schüsseln.

0

0

0

0

Auch an einem einfachen Speerwerfer haben wir uns probiert.

0

0

... diese Esse bekommt zu wenig Sauerstoff...

0

0

0

Hier wird ein Hammerkopf zu einem kleinen Schnitzbeil umgeschmiedet.

0

0

0

Löffel und Schmuck lassen sich leicht aus Kupferrohr herstellen.

0

0

0

0

0

0

0

0

Holzbeitel.

0

Eine kleine Ausbeute aus Schüsseln, Kellen, Löffeln, Messern, Macheten und Speerspitzen.

   

7239

 

 

 

 

 

 

 

   
   

Schule ohne Rassismus

 

 

 

 

 

 

 

   
© Gymnasium Sottrum * Schillerstrasse 11 * 27367