0

Der Grundkurs Kunst des dreizehnten Jahrgangs hat sich im Rahmen seiner kunstpraktischen Aufgabe zum Thema „Plakate“ mit dem Erleben des Lockdowns beschäftigt. Die Veränderungen der Lebensbereiche sind umfassend und beeinflussen unser Erleben. Die Schüler greifen diese Gefühle und Stimmungen wie z.B. Frustration, Vereinsamung, Monotonie, Hilflosigkeit, Freiheit aber auch Hoffnung auf und bearbeiteten ihre eigene Erfahrung in ihren Werken. Zu sehen sind unterschiedliche Herangehensweisen wie u.a. Collagen, Aquarelle, Acrylmalerei und Werke, die mittels Bildbearbeitung entstanden sind.

0

0

0

0

0

0

0

0

0

   
   

flags2