P1070083

Im September wird in Sottrum gewählt – neben der Bundestagswahl auch kommunal. Da viele unserer Schüler*innen zum ersten Mal an die kommunalen Wahlurnen treten, haben wir eine wichtige und sinnvolle Podiumsdiskussion mit allen Vertretern des kommunalen Wahlkampfes veranstaltet.

Auf dem Podium standen als Bewerber auf den Posten des Samtgemeindebürgermeisters Holger Bahrenburg (parteilos), Nicholas Fricke (parteilos, jedoch unterstützt durch SPD und Grüne) und Robert Abel (FDP). Außerdem haben als Repräsentanten der im Samtgemeinderat vertretenen Parteien Andreas Zack (FDP), Lühr Klee (Bündnis 90/Die Grünen), Marvin Heinrich (CDU) und Wolfgang Harling (SPD) an der Diskussion teilgenommen.

lndi

Wie in jedem Jahr fährt das Gymnasium Sottrum zur Langen Nacht der Industrie nach Bremen. Im November können wieder Industriebetriebe verschiedener Gewerbe besichtigt werden. Ein Besuch ist ab dem 10. Jahrgang möglich.
Die Anmeldung erfolgt bis zum 02.10. im Sekretariat, die Plätze sind stark begrenzt.

Arne Vollstedt LNDI HH 2016 H&R 0022 2 20x30cm

Die Fotos wurden uns von Arne Vollstedt zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

0a

Im Oberstufentrakt kann zur Zeit eine Dokumentation des Betriebspraktikums der 10. Klassen in Form einer offenen Ausstellung angesehen werden. Vielleicht finden sich dort ja gute Ideen für Praktikumsplätze für den kommenden Jahrgang 9 und 10!

IMG 0502

Unser Politikkurs unter der Leitung von Herrn Paulus, hat vom 22. bis zum 24. Mai an der ELMUN (Elephant Model United Nations) in Bremen teilgenommen. Doch was ist das eigentlich? Die ELMUN ist eine Simulation der Arbeit welche von den Vereinten Nationen durchgeführt wird. Dort wird über komplexe politische Probleme debattiert, mit dem Ziel eine Lösung zu finden, welche weitestgehend allen Nationen als sinnvoll erscheint.

4

Unter großer Beteiligung fand an unserer Schule eine Podiumsdiskussion statt. Unter der Moderation von Herrn
Birnbaum stellten sich die Politiker den kritischen Fragen der Schüler.

polcafe

 

Am vergangenen Donnerstag lud der Leistungskurs Politik des Jahrgangs 12 zu einem informativen und spannenden Abend in die Aula des Gymnasiums Sottrum ein. In stilvoller Atmosphäre erfuhren die gut 65 Gäste bei Kaffee, Wein, Musik und Snacks allerlei Wissenswertes zum Thema „Verschwendungsgesellschaft“.

boxesN1

Am Donnerstag den 10.01. bietet der Politik-Leistungskurs Jahrgang 12 des Gymnasiums Sottrum im Rahmen des Seminarfach-Projektsemesters um 19 Uhr eine politische Veranstaltung zum Thema "Verschwendungsgesellschaft" an. In der Aula des Gymnasiums Sottrum soll an diesem Abend auf unterhaltsame wie informative Weise eine Auseinandersetzung mit der uns alltäglich umgebenden Verschwendung erfolgen. Hierzu haben die Abiturientinnen und Abiturienten verschiedene Vorträge, Präsentationen und Diskussionsrunden vorbereitet. Für Kurzweil wird neben der satirisch angelegten Moderation auch das musikalische Rahmenprogramm sorgen. Die Veranstaltung ist auf 100 Gäste limitiert, Karten (€2,50) können direkt im Sekretariat erworben werden oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch unter 04264-8361460 noch bis zum 10.01. reserviert werden.

   
   

flags2